Andreas Lusti

Portrait
Hintergrund
Standort

Angebot

Coaching
Supervision
Teamberatung
Organisationsberatung
Projektberatung
Büroorganisation

Honorar/Vertrag
Netzwerk/Links
Kontakt

Andreas Lusti


Supervision, Coaching,
Organisationsberatung
WPI BSO EAS

Oberer Baumgarten 16
9127 St. Peterzell
071 377 19 69
079 702 86 33
andi.lusti@bluewin.ch

Hintergrund

Ich bin von der Sozialisation her ein Arbeiterkind mit italienischen und toggenburgischen Wurzeln. Diese Prägung hat bei mir ein starkes Streben nach Gleichberechtigung, Gleichwertigkeit und Horizontalität geweckt. Meine Erfahrungen als Schüler haben diese Aspekte nicht sehr gefördert, sodass ich lange auf der Suche nach einem Ausbildungs-system, einer Lernform gewesen bin, der mir entspricht.

Gefunden habe ich das erstmals in einem Männerworkshop bei Kari Aschwanden, welcher auf der Basis von TZI (Themenzentrierte Interaktion nach Ruth C. Cohn) durchgeführt wurde. Hier erlebte ich erstmals die Kraft der Horizontalität, der Aufhebung der Lehrer-Schüler Beziehung. Dieses Erlebnis hat mich motiviert, noch mehr davon zu haben. So habe ich mich entschlossen mich in TZI weiterzubilden.

TZI und viele andere Vertreter der humanistischen Psychologien (z.B. Transaktionsanalyse (TA), personzentrierte Haltung (Rogers) entsprechen meiner eigenen Haltung sehr. Meinem eigenen Suchen nach Horizontalität und meinem Glauben an das Gute im Gegenüber, an die Lösung im Gegenüber.

Weitere faszinierenden Richtungen finde ich die systemisch-lösungsorientierten Ansätze nach Steve de Shazer und die konstruktivistischen Ideen (z.B. von Watzlawick).

Auf der Basis dieser Haltungen habe ich meine Beraterausbildung gemacht: 

  • Coaching basic am IAS in Maienfeld (TA-basierend), 1 Jahr
  • Supervision, Coaching und Organisationsentwicklung am WPI in Morschach mit BSO- und EAS-Anerkennung (TZI, TA, Personzentrierte Beratung, Systemtheorie + subjektive Didaktik), 3 Jahre

Lesen Sie mehr zu TZI
Lesen Sie mehr zum WPI